Mitglied im:

Schützenverein Heidberg - Falkenberg

von 1871 e. V.

SV Heidberg-Falkenberg mit 3 Aktiven im Kreisvorstand

Auf der Delegiertenversammlung des Kreisschützenverbandes Wörpe-Wümme standen neben Berichten und Vorplanungen für das laufende Schützenjahr diverse Neuwahlen an. Ziel hierbei war eine notwendige Verjüngung des über viele Jahre erfolgreich arbeitenden Kreisverbandsvorstands.

Der Posten des Vizepräsidenten wurde mit dem Huxfelder Bernd Schumacher neu besetzt. Der bisherige Vizepräsident Wolfgang Aufderheide trat nach mehr als 30 Jahren im Verbandsvorstand nicht mehr zur Wiederwahl an. Eine ähnlich lange Amtszeit als Sportleiter hatte Jürgen Zöllner aufzuweisen. Dieser trat allerdings nicht komplett ab, sondern zurück ins zweite Glied des stellvertretenden Sportleiters. Neuer Sportleiter wurde der Vereinsvorsitzende des SV Heidberg-Falkenberg Andre´ Bornemann.

Auch im Bereich der Damensportleitung standen Veränderungen an. Nach ebenfalls mehreren Dekaden trat Christa Lockan nicht mehr zur Wiederwahl als stellvertretende Damensportleiterin an. Ihr folgte nun Jutta Ramke vom SV Heidberg-Falkenberg. Als dritter Heidberg-Falkenberger im Bunde gehört Harm Otten weiterhin dem Kreisvorstand an. Allerdings stufte er ebenfalls zurück vom ersten Jugendsportleiter zum Stellvertreter der neuen Jugendsportleiterin Rosi Kirsch aus Worpswede.

Woerpe Wuemme Vorstand Neulinge

                                                                           Präsident und seine Neukollegen, Dierk Warnken, Rosi Kirsch, Andre´ Bornemann, Jutta Ramke, Bernd Schumacher

© 2019 SV Heidberg - Falkenberg v. 1871 e.V. - Alle Rechte vorbehalten

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.